Herzlich Willkommen auf der offiziellen Homepage des VfB 1914 Leimen e.V.
Herzlich Willkommen auf der offiziellen Homepage des VfB 1914 Leimen e.V.

Letzte Spiele

18.03.2019:

Wieder Tabellenführer

VfB Leimen 1 vs. SpVgg Baiertal 1:0

(pg) Nach dem verpatzten Rückrundenstart in Wiesloch lies Trainer Stober Taten folgen und wechselte seine Mannschaft auf fünf Positionen durch.

 

Mit einer kämpferischen Mannschaftsleistung erspielte sich die Heimelf auch einige Torchancen und es ging trotzdem torlos in die Halbzeitpause.

 

Die zweite Spielhälfte glich der ersten und der eingewechselte Thorsten Kniehl erzielte in der 60.Minute das einzige Tor des Tages, weil der VfB es versäumte, den zweiten Treffer trotz offensiver Überlegenheit heraus zu spielen.

 

VfB 2 ziert das Tabellenende

SpG  Mückenloch/Dilsberg vs. VfB Leimen 2     3:1

Nach der erneuten Niederlage ist die Zweite nun auf den letzten Tabellenplatz der Kreisklasse A zurückgefallen. Es wird Zeit für eine Siegesserie, damit der Klassenverbleib noch gesichert werden kann.

 

27.01.2019:

Erster Testspielsieg

VfB Leimen – FC Karlsdorf           4:0

(pg) Nach nur wenigen Trainingseinheiten bestritt der VfB bereits sein erstes Testspiel. Hierbei waren die Gäste aus Karlsdorf kein ernsthafter Gegner. Schon zur Pause führte der VfB durch zwei Treffer von Neuzugang Kara und einem Treffer von Al Masoodi deutlich mit 3:0. Nach dem Wechsel ließ es der Gastgeber dann etwas langsamer angehen. Den vierten Treffer erzielt dann noch Schunk.

 

26.11.2018:

Am Ende zufrieden

VfB Leimen vs. SpVgg Neckargemünd     0:0

(pg)) Mit dem Gast aus Neckargemünd stellte sich eine starke Mannschaft im Otto-Hoog-Stadion vor. Der Gastgeber war an diesem Tag einfach nicht in der Lage dem Spiel seinen Stempel aufzudrücken. Schon bis zum Halbzeitpfiff musste sich der VfB bei seinem Torhüter Thomas Matuszyk bedanken, dass er nicht im Rückstand lag. Durch starke Paraden verhindert er mehrmals eine eigentlich verdiente Führung der Gäste.

Auch nachdem Wechsel fand der VfB Leimen kein Mittel, um den Gast spielerisch unter Druck zu setzen. Die Gäste, die eine gute Mannschaftsleistung boten waren stets gefährlich und der Gastgeber fand einfach kein Mittel um zum Torerfolg zukommen. Alles ins Allem gesehen war der VfB Leimen am Ende mit dem Punktgewinn sogar noch gut bedient und konnte sich glücklich schätzen, sich von seinen Fans nicht mit einer Niederlage in die Winterpause zu verabschieden.

 

Entscheidung nach der Pause

FC Dossenheim 2 vs. VfB Leimen 2        5:1

Trotz einer starken Leistung in der ersten Hälfte wurde der VfB am Ende „abgeschossen“.

Die Führung von Luka Fischer wurde nach dem Wechsel vor allem durch drei Treffer des ehemaligen VfB-Spielers Sascha Harbarth besiegelt.

 

 

 

 

 

 

alle Spiele des VfB Leimen

Kommende Spiele und Ereignisse

 

24.03.2019:

Weiter mit Andreas Stober

(pg) Rechtzeitig zum Endspurt der Meisterschaft wurde beim VfB Leimen eine wichtige Personalentscheidung getroffen. Andreas Stober wird auch in kommenden Saison auf der Kommandobrücke beim VfB das Sagen haben. Vielleicht gibt diese Entscheidung der Mannschaft die nötige Motivation für den Kampf um den Aufstieg in die Landesliga.

 

21.03.2019:

Aktuelle Spieltermine:

Sonntag, 24.03.:

15:00 Uhr: VfB Leimen 2 vs. TSV Gauangelloch

15:00 Uhr: FC Rot vs. VfB Leimen 1

 

15.03.2019:

Aktuelle Spieltermine:

Sonntag, 17.03.:

15:00 Uhr: SpG Mückenloch/Dilsberg 2 vs. VfB Leimen 2

15:00 Uhr: VfB Leimen 1 vs. SpVgg Baiertal

 

12.03.2019:

Aktuelle Info aus der Clubhausküche

(pg) Leider hat unser Clubhauskoch dem VfB mitgeteilt, dass er aus privaten Gründen die Küche im Clubhaus ab sofort nicht mehr bewirten kann. Der VfB bedankt sich bei ihm für seinen bisherigen Einsatz.

Die Vorstandschaft ist bemüht schnellstmöglich einen Nachfolger zu finden. 

 

07.03.2019:

Nach der langen Winterpause:

 

Restrunde beginnt für den VfB gleich mit einem Topspiel

(pg) Nach der langen Winterpause und einer eher durchwachsenen Vorbereitung beginnt am kommenden Wochenende für unseren VfB die Restrunde gleich mit einem vielleicht schon richtungsweisenden Spiel. Der Tabellenführer muß am Sonntag (10.03.) um 15:00 Uhr beim 1. FC Wiesloch antreten. Nur zwei Punkte beträgt der Rückstand der ambitionierten Wieslocher. Diese haben in der Winterpause ihren Kader nochmals kräftig aufgerüstet und streben mit aller Macht den Aufstieg in die Landesliga an.

Genau diese Liga ist eigentlich auch das Saisonziel unserer Mannschaft. In der Winterpause hat sich im VfB-Kader wenig getan. Dies zeigt, daß das VfB-Trainergespann Stober/Cetinkaya dem derzeitigen Kader vertraut. Auch scheint Thorsten Kniehl nach seiner langen Verletzungspause wieder fit zu sein und stellt eine weitere Alternative dar.

Am Sonntag gilt es nun in Wiesloch gut aus den Startlöchern zu kommen. Mit einem Punktgewinn könnte der VfB gut leben.

 

Auch für die Zweite steht zum Auftakt ein wichtiges Spiel an. Am Sonntag, den 10.03. um 15:00 Uhr kommt unser Namensvetter aus Wiesloch nach Leimen. Die sind nur einen Punkt schlechter als unser VfB auf dem vorletzten Platz. Hier wäre ein „Dreier“ für unseren VfB Gold wert.

 

VORANKÜNDIGUNG

Das Kreispokalfinale zwischen VfB Leimen und dem 1. FC Wiesloch findet am Dienstag, den 30.04. um 19:00 Uhr beim ASV Eppelheim statt. Termin bitte schon jetzt vormerken.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© VfB Leimen 1914 e.V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.